Kolloidales Silber und Gold
NEU !!!   Ionic-Pulser®PRO 3

ionic pulser pro3 1 30

 

Fr. 210.--  
mit Schalenkoffer
portofrei

Kolloidales Silber selber herstellen  (Videoanleitung)
Angaben des Herstellers:
Die Elektrolysegeräte (Silbergeneratoren) der Marke
Ionic-Pulser® dienen seit über zwanzig Jahren der
einfachen Herstellung von ionisch kolloidalem Silber und weiteren Metallösungen in ausgezeichneter Qualität. 
Der Ionic-Pulser®PRO 3 ist eine Erweiterung des bekannten PRO-Geräts. Durch einfaches Umstecken der Elektroden können
längere Herstellungszeiten gewählt werden. Mit dem langsamer ansteigenden Strom erhöht sich der Anteil der wirksamen Silberionen.
Die Vorteile:

  • Brückenbildung zwischen den Elektroden kann vermieden werden
  • Einsparung: Es ist nur eine Anode notwendig! Durch die Kennzeichnung von Anode und Kathoden
    kann bei teuren Metallen (Gold u.a.) eine preiswerte Kathode (Edelstahl o.ä.) eingesetzt werden.
  • Leicht verbesserte Qualität der Lösungen

Kolloidales Silber selber herstellen: Ganz einfach und schnell mit dem neuen Ionic-Pulser®PRO 3.

Das Ergebnis:

  • Genaue Silberabgabe (Abweichung geringer als 10%)*
  • Es werden keine Zusätze benötigt
  • Die Herstellung ist so einfach wie Kaffee kochen

Mit dem elektronischen Gleichspannungs-Schaltnetzteil ist der Betrieb in Netzen von 100-240 V möglich.
In Ländern mit einem 110V-Netz wird kein Spannungswandler benötigt.  

Versand der Ionic - Pulser Geräte nur gegen Vorkasse!

Unser Starterset:

1 Ionic-Pulser®PRO 3 (inklusiv 2 Silberstäbe)

1 Buch Kolloidales Silber als Medizin

Je 1 Glasgefäss feuerfest, für 150ml und 250ml

2 Glasflaschen 100ml

2 Glasflaschen 250ml

1 Liter destilliertes Wasser gereinigt (Aqua purificata)

Starterset PRO 3

Fr. 275.--  mit Schalenkoffer portofrei

Versand Starterset nur gegen Vorkasse!

===============================================

Letzte Ionic-Pulser®PRO   nur Fr. 160.--   statt Fr. 199.-- (portofrei)

Starterset Ionic-Pulser®PRO nur Fr. 220.-- statt Fr. 260.-- (portofrei)

Der Ionic-Pulser®PRO braucht weniger Zeit und hat genaue Zeitangaben für die gewünschte ppm Stärke.
Der Betrieb ist in Netzen von 100 V - 240 V möglich.
In Ländern mit einem 110V-Netz wird also kein Spannungswandler mehr benötigt. 
Die Spannung wurde auf 58V erhöht, was sich sehr positiv auf die Stabilität und die Partikel Verteilung auswirkt.

- Es sind alle Konzentrationen bis 200ppm und höher herstellbar
- genaue Konzentrationen (Abweichung geringer als +/- 5%)
- es werden keine Zusätze benötigt

IP PRO zugeschn 50

Ionic-Pulser®PRO, inkl. Bedienungsanleitung mit 2 Jahren Garantie,

und 2 Silberstäbe aus 99,99% reinem Silber, nur Fr. 160.--

 

Silber-Elektroden und Gold-Elektroden sind auch separat erhältlich:

1 Paar Silberelektroden Original für Ionic-Pulser®PRO Geräte  Fr.  39.--
99.99% reines Silber                                                        

1 Paar Goldelektroden   Original für Ionic-Pulser®PRO Geräte  Fr. 340.--
Aus 4g Reinstgold im Verbund mit 2g Reinstsilber für den Adapter
(Preise können je nach Tagespreis variieren)

Glasgefässe feuerfest mit praktischem Ausguss,
auch einzeln erhältlich:

    Duranglas                  150 ml. = Fr. 15.80

    anderer Hersteller       250 ml. = Fr. 12.80

  

Aktuelle Bücher:

Kolloidales Silber als Medizin
Werner Kühni und Walter von Holst

Fr. 19.90

Kolloidales Silber,
Das grosse Gesundheitsbuch für Mensch, Tier und Planzen
Josef Pies / Uwe Reinelt

Fr. 22.90

Heilen mit Gold
Kolloidales Gold und weitere Goldarzneien

Brigitte Hamann

Fr. 19.90


Bestellung hier oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Bestellungen ab Fr. 80.-- portofreie Lieferung


Um kolloidales Silber selber herzustellen bieten wir den Ionic-Pulser Standard S plus zunur Fr. 220.--
und neu den Ionic-Pulser? PRO an.
Sie brauchen beide nur wenig Zeit f?r die Herstellung kolloidalen Silbers und haben genaue Zeitangaben f?r die gew?nschte ppm- St?rke. (Tabelle)
Die Unterschiede zum Vorg?ngermodell:
Mit dem neuen elektronischen Schaltnetzteil ist nun der Betrieb in Netzen von 100 V - 240 V m?glich. In L?ndern mit einem 110V-Netz wird also kein Spannungswandler mehr ben?tigt. Die Spannung wurde von 50V auf 58V erh?ht, was sich zus?tzlich positiv auf die Stabilit?t und die Partikel Verteilung auswirkt.
   
© Angela Germann